Prätschalp – Bergfeeling pur – Winter wie Sommer!

The Prätschalp above Arosa is a mountain hut. Here you will find a warm Welcome, fine food and a glass of wine. The trail is easy to walk. Start is at the Prätschli, the route is signposted.

Es hat sich in Arosa schon lange herumgesprochen, dass die Prätschalp im Winter wie auch im Sommer bewirtet ist. Bei den Spaziergängern und Wanderer hat sich die Prätschalp zu einem Highlight entwickelt! Was für ein schönes Ziel! Im Gebiet des idyllischen Prätschsee findet man Ruhe und tankt neue Energie beim Anblick der imposanten Bergkulisse. Man wandert durch diese wunderschöne Landschaft mit Blick auf die Weissfluh und kann dann in der urchigen und gemütliche Prätschalp einkehren.

Viele tolle Tipps und Infos zu Arosa findest Du in meinem Post: Arosa – ein Ticket zum Himmel?

prätschalp collage

Im Winter ist es einfacher sich zu orientieren. Du musst nur dem schön, präparierter Wanderweg ab dem Prätschli in Richtung Tritt folgen. Etwas vor dem Tritt kommt dann ein Abzweiger (Schild) zur Prätschalp. Von der Prätschalp kannst Du gemütlich zurückwandern oder aber über Tritt und Scheidegg die Wanderung fortsetzen. Für Anspruchsvolle empfehle ich den Weg über die Scheidegg, Tritt und dann zur Prätschalp.

Wer es lieber etwas gemütlicher nimmt, bucht einen Pferdeschlitten und geniesst die naturbelassene, tief verschneiten Landschaft bei der Fahrt zur Prätschalp.

Die Prätschalp (wird im Sommer von der Sennerei Maran betrieben) bietet Köstlichkeiten von Kuschi (Rest. Grischuna), Käse von der Sennerei Maran, aber auch selber gemachte Gerstensuppe und Kuchen an. Oder Fondue. Und eine schöne Weinkarte.

Geniessen kannst Du es draussen auf der schönen, sonnigen Terrasse oder drinnen in der sehr urchigen und gemütlichen „Senner-Stube“, die übrigens mit einem Holzofen geheizt wird. Auch im ungeheizten Stall, wer dies mag …

a wonderful walking through a winter wonderland
a wonderful walking through a winter wonderland

Dass die Prätschalp im Winter geöffnet hat, ist eine grosse Bereicherung für Arosa. Hier kann man (abseits des grossen Wintersports) durch ein absolutes, wunderschönes Winterwonderland wandern/spazieren und wird am Schluss von netten Gastgebern in einer richtigen, urchigen Alp herzlich willkommen geheissen. Bergromantik pur! Auch eine Schöne Sache wenn es so richtig schneit!

Und im Sommer? Einfach Bergfeeling pur!

Viele tolle Tipps und Infos zu Arosa findest Du in meinem Post: Arosa – ein Ticket zum Himmel?

Im Sommer führen viele Wege zur Prätschalp – unter anderem auch der Themenweg Glücksstein-Trail, der im Alpengarten Maran startet. Du kannst diesen Wanderweg auch über die Sennerei Maran, wenn Du von dort über den Ochsenalpweg ein Stück über den Golfplatz hinauf wanderst, erreichen. Oberhalb des Golfplatzes geht ein Wanderweg dann in Richtung Prätschsee ab. Ein schöner Weg, etwas abseits mit tollem Bergpanorama.

Prätschalp Arosa Switzerland

Bergblumenstrauss

more infos:

Das Prätsch-Alp Beizli mit schöner Sonnenterrasse und Wilderer-Bar, Fondue Abende im Alpenstübli oder draussen – Öffnungszeit bei Arosa-Lenzerheide Tourismus anfragen

aktualisiert 15.1.2016 /  15.3.2018 / 9.12.2018

Die Bilder meines Posts haben es auch auf die neue Homepage von Arosa Lenzerheide geschafft – herzlichen Dank!

 

 

Verfasst von

Michael’s Beers & Beans – Stories and Photos posted by Michael Schneider – ideas brewed with water of the Rhine. (Blogging for Fun / Non-Commercial) Zurich & Lake Constance

3 Kommentare zu „Prätschalp – Bergfeeling pur – Winter wie Sommer!

Kommentare sind geschlossen.