Shetland – und das Land dahinter

Shetland scheint isoliert mitten in den weiten der Meere. Was wirklich isoliert bedeutet, leben die Menschen auf den Inseln Outer Skerries, Fair Isle oder Foula. Inseln auf welche die meisten Shetländer vom Mainland noch nie einen Fuss daraufgesetzt haben. Die auch für uns unerreichbar waren. Es sind kleine Orte weit weg inmitten unberührter Landschaften und den unendlichen Weiten des Meeres. Es ist das unbekannte Land irgendwo am Horizont, das Land dahinter. 

Damit endet mein Bilderbuch über Shetland. Zum Abschluss meiner Shetland-Reihe bereite ich noch einen kleinen „Reiseführer“ vor, diese Posts werden im Oktober 2018 erscheinen. (Refresh dieser Serie im Februar 2020)

Shetland – und das Land dahinter

Meine Bilderbuch-Serie über Shetland:

Alle Berichte über Shetland findest Du hier.

14 Comments

  1. federfluesterin

    Michael, viele Deiner Fotos dieser gesamten Bildstrecke sind sehr stimmungsvoll. Mir vermitteln sie insgesamt eine sehr raue, stürmische, teilweise etwas kühle Stimmung. Ich weiß es nicht, ist das Shetland?

      1. federfluesterin

        Michael, was hast Du damit gemeint, als Du schriebst, Du hättest am Anfang die Shetlands nicht verstanden? Hast Du keinen Zugang zu dieser rauen Landschaft gefunden?

      2. Michael's Beers & Beans

        Hallo Federflüsterin, raue Gegenden faszinieren mich, sei es bei uns in dan Alpen oder im arktischen Norden. Deine Frage kurz zu beantworten ist schwierig, die Landschaft von Shetland ist nicht Schottland, doch schottisch, erinnert an die Färöer, aber hat nicht die Berge und irgendwie liegt ein Hauch Norwegen in der Luft – irgendwann war es einfach Shetland. LG, Michael

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.