Flaschenpost vom Seerhein (November)

Liebe FollowerInnen,
liebe Leserinnen und Leser meines Blogs

Vom Sommer fast direkt in den Winter – so kam es mir im November vor. Die ersten grauen Tage, die Bise frischt auf. Endlich gab es die ersten Tage auf der Couch, selten habe ich dies so genossen wie nach diesem Jahrhundertsommer. Kerzen an, Musik und ein schönes Buch! Mir hat es wieder einmal Spass gemacht mich für die Adventszeit mit der Einrichtung in der Wohnung zu beschäftigen.

Die Nebel- und Hochnebelfelder haben sich in diesem November oft wieder aufgelöst, was für den November hier am See doch schon etwas ungewöhnlich ist. Für die eine oder andere kurze Wanderung hat es zeitlich gereicht und so sind einige Bilder entstanden.

Ganz viel Spass mit meinen Bildern und Notizen vom Seerhein.

Ich wünsche Euch eine stimmungsvolle Adventszeit und viele gemütliche Momente.

Michael

 

 

Living on the Waterfront – meine Fotos des Monats November

November Nebel

Im November war der Nebel am See gegenwärtig. Vielfach löste es sich im Laufe des Tage auf und machte der Sonne Platz. 

November Sonne

Es gab Sonne in diesem November – hier scheint die Sonne durch den gotischen Giebel des alten Rathauses in Lindau.

November Berge

Für einmal ein Sonnenuntergang aus dem Appenzeller Land mit Blick auf den markanten Berg Säntis (Alpsteinmassiv). Rund um den kleinen Ort Speicher/AR gibt es wunderschöne Aussichtspunkte von denen man eine traumhafte Aussicht zum Säntis und auf die andere Seite über den Bodensee geniessen kann. (Bild mit Smartphone)

November-Pegelstand: vom Seerhein nichts Neues …

Der Wasserstand hier am Seerhein liegt nach wie vor auf einem für die Jahreszeit aussergewöhnlich niedrigem Niveau. Und was für eine Überraschung, seit dem 1. Dezember 2018 haben wir hier im See regnerisches Westwind-Wetter.

Mehr über die aktuelle Situation (Stand 26.11.2018) am Seerhein, Bodensee und Untersee findest Du im folgenden Post: Update zum Niedrigwasser

November Love

ohne weitere Worte …

November Rose

Diese Rose im Garten eines Nachbarns ist gerade am aufblühen – im November!

November Weg

Zum See gehört der Nebel – daher muss ich mich bei meinen Wanderungen an diesen Anblick langsam aber sicher wieder gewöhnen. 

Frühere Ausgaben der „Flaschenpost vom Seerhein“ findest Du hier: Flaschenpost vom Seerhein

Folgender Post ist im November aus der Region entstanden:

Alle Posts über den Bodensee – vom Obersee über den Seerhein bis zum Unterseee – findest Du hier.

Quelle: Weihnachtsschmuck von 123rf.com

Verfasst von

Michael’s Beers & Beans – Stories and Photos posted by Michael Schneider – ideas brewed with water of the Rhine. (Blogging for Fun / Non-Commercial) Zurich & Lake Constance

7 Kommentare zu „Flaschenpost vom Seerhein (November)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.