Seven days, seven black & white photos of your life. No humans, no explanations.

Die Schriftstellerin Claudia Di Iorio Meier hatte mich im letzten Jahr über Twitter zur Challenge „Seven days, seven black & white photos of your life“ nominiert. Diese Nomination habe ich sehr gerne angenommen, insbesondere betrieb Claudia einer der schönsten Twitter-Accounts –  es war jeden Tag ein Genuss die Texte und Bilder von ihr zu lesen. 

Leider hat sie ihren Account inzwischen geschlossen. Trotzdem habe ich mich entschieden diese Bilder hier nochmals zu veröffentlich, so als Rückblick. Einige dieser Bilder sind mehr oder weniger spontan entstanden, zwei Bilder habe ich aus dem Archiv ausgestaubt. Mehr dazu verrate ich nicht, denn es heisst ja: Seven days, seven black & white photos of your life. No humans, no explanations.

4 Comments

    1. Michael's Beers & Beans

      Gibt es eine neue Rechtsschreibung? Danke für das Feedback, beide dieser Fotos sind spontan für diese Challenge entstanden. Ich bin ja nun wirklich „farbig“ unterwegs, daher ist Schwarzweiss fotografieren für mich immer etwas abstrakt. Da die Farbe wegfällt, werden starke Kontraste, Strukturen und Linien, Licht und Schatten wichtig, nicht ganz einfach. Aber ich glaube mit den Stühlen auf dem Sechseläutenplatz konnte ich es etwas umsetzen. LG, Michael

Schreibe eine Antwort zu Michael's Beers & Beans Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.