Lichtermeer auf dem Seerhein

Schweiz, Seerhein, Thurgau

Eine schöne Tradition zum Nationalfeiertag der Schweiz (1. August) gibt es am Seerhein. Hier werden Gondeln und Boote mit Lampione und Lichter beschmückt, welche nach Einbruch der Dunkelheit als Gondel-Corso an der Gottlieber Seerhein-Promenade vorbeifahren. Romantik pur, das anschliessende Feuerwerk ist dann ein Spektakel für die Augen.

Der Nationalfeiertag der Schweiz ist am 1. August, dieses Datum ist für die Schweizer so etwas wie für die Amerikaner der 4. Juli. Alle Schweizerinnen und Schweizer dekorieren an diesem Tag ihre Gärten und Balkone mit Schweizer Flaggen, roten Lampione und Girlanden mit dem Schweizer Kreuz drauf. Gegen Abend werden die Würste auf den Grill gelegt und die Kinder sind schon ganz gespannt auf das hauseigene, kleine Feuerwerk.

Im schmucken Dorf Gottlieben gibt es auf der Seepromenade eine grosse Festwirtschaft, wo man den Nationalfeiertag ausgelassen feiert. Traditionel werden „Fischknusperli“ (gebackene kleine Fische) gegessen. Der Höhepunkt des Abends ist der Gondel-Corso sowie das Feuerwerk über dem Fluss.

Gerne führe ich Euch mit meinen Bildern* vom diesjährigen Gondel-Corso zurück an einen schönen, romantischen Sommerabend.

*Die Bilder vom Gondel-Corso habe ich mit einer kleinen Kompakten geschossen, die bei diesen Lichtverhältnissen an die Grenzen gestossen ist. Daher ist die Qualität etwas bescheiden.

Lichtermeer auf dem Seerhein

3 Gedanken zu “Lichtermeer auf dem Seerhein

  1. Dieser Brauch ist mir neu. Danke für den schönen Beitrag. Die Lichtreflexionen auf dem Wasser sind wunderschön.
    LG Franz

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.