Hallo Winter

Im Moment macht der Winter in unseren Breitengraden voll auf Frühling. Diese Woche bäumt sich der Föhn noch einmal richtig auf und bringt wieder sehr milde Temperaturen. Aber vielleicht wechselt es auf Ende Woche, wenn eine markante Kaltfront die Föhnphase hier beendet. In der Folge könnte es etwas kühler werden und vielleicht bringen die Westwinde etwas Winter ins Land.

Heute beginnt bei uns auf der Nordhalbkugel bereits der kürzeste Tag des Jahres, es ist der Tag der Wintersonnenwende. Da bei uns noch nicht viel von Winter zu spüren ist, habe ich zur Einstimmung ein paar Winterbilder aus Island ausgepackt.

Der Winter in Island ist hart, die Tage sind kurz. Und trotzdem kann sich der Winter in Island inszenieren, überrascht mit atemberaubenden Lichtstimmungen und verzaubert die Vulkanlandschaften.

Onset of winter. The first snow in North Iceland.

Bilder by Michael’s Beers & Beans
Die Bilder zu „Wintereinbruch in Island“ wurden im Oktober/November 2015 in Nord-Island aufgenommen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.