Meine See-Momente im Dezember

Liebe Leserinnen, liebe Leser

Das neue Jahr hat begonnen, doch fotografische schaue ich mit einem Bilderbogen nochmals zurück in den Dezember – meine See-Momente!

So ganz konnte ich im Dezember dem Weihnachtsstress nicht entgehen, zuviel Arbeit stand im Geschäft zum Jahresende noch an. Und trotzdem gab es schöne Momente am Bodensee und Seerhein, so dass ich meine gute Laune nie verloren habe. Der Schnee in der Adventszeit hat seines dazu getan. Die Landschaft am See war wunderbar verzaubert.

Der „Frühling“ zwischen Weihnachten und Silvester – die Temperaturen kletterten zeitweise in Richtung 18° Grad – hat den Zauber schnell weggeblasen, doch mit der Kamera konnte ich das „Winterwonderland“ bei uns am See konservieren. Daher habe ich diesen Rückblick bewusst etwas winterlich gestaltet.

Meine See-Momente im Dezember verschneite Obstbäume auf dem Seerücken Bodensee


Ich wünsche Euch allen ein gutes neues Jahr!

Liebe Grüsse vom Seerhein

Meine See-Momente im Dezember

Konstanzer Stadthafen

Meine See-Momente im Dezember am Stadthafen in Konstanz Bodensee

Vom Hafen Konstanz fahren im Sommer Personenschiffe nach Bregenz, Meersburg, Mainau, Überlingen, Friedrichshafen, und Schaffhausen. Jetzt im Winter verlässt nur selten ein Schiff den Hafen.

Am Kopf der Nordmole steht das sogenannte „Molenhäusle“, es ist ein rotes Leuchtfeuer, welches die Ostseite der Einfahrt markiert.

Zitat

„A normal lake is knowable. A Great Lake can hold all the mysteries of an ocean, and then some.“

Dan Egan, Journalist, Milwaukee, USA

Gräfliches Schloss auf der Insel Mainau

Meine See-Momente im Dezember Christmas Garden auf der Insel Mainau Bodensee

Mehr als eine Million kleine Lichter verwandelte die Blumeninsel Mainau am Bodensee wieder in einen weihnachtlichen Garten. Dabei wurde auch das gräfliche Schloss wundervoll in Szene gesetzt. 

Ein letztes Mal leuchtet der Herbst auf

Herbstleuchten am Seerhein Bodensee

Anfangs Dezember brachte der späte Herbst das Ried nochmals zum Leuchten, bevor er endgültig dem Winter Platz machte.

Der erste Schneefall

Meine See-Momente im Dezember Schneefall Bodensee

Das alte Jahr endete am Bodensee mit ungewönlich milden Temperaturen – da ist kaum noch vorstellbar, dass der 3. Advent tatsächlich den ersten Schnee brachte.

Winterliche Tage

Wintertage am Bodensee Seerücken verschneiter Obstbaum

Die Landschaft ist plötzlich überraschend in Weiss gehüllt, der Obstbaum steht verzuckert da. Es ist kalt. So wie es eigentlich im Dezember sein sollte.

Kaiserliche Kapelle

Schloss Arenenberg im Winter Schnee meine See-Momente

Schloss Arenenberg in der Adventszeit – die renovierte Schlosskapelle im sanften Licht des Winters.

Vogelbeeren

verschneite Vogelbeeren

Langsam hörte das Schneetreiben auf. Die roten Beeren hatten ein Sahnehäubchen bekommen und leuchteten auf, als die Sonne aus den Wolken hervorkam. 

Schnee am Ufer

Schnee am Ufer des Seerheins Bodensee Konstanz Gottlieben

In der Nacht hatte es nochmals geschneit. Das Ufer des Seerheins liegt ruhig da, es ist windstill. Der Himmel klart auf und hüllt die ganze Umgebung in ein tiefes Blau.

Silvester – Sommer

Die warmen Tage um Silvester machten Lust sich einfach in die Sonne zu setzen – Winter sieht definitiv anders aus!

Pegel Seerhein

Der Wasserstand des Seerheins liegt derzeit unter dem mittleren Wert, aber auf einem für die Jahreszeit üblichen Niveau.

Sunset-Moments

Winterliche Abendstimmung über dem Seerhein Bodensee

“A sunset will color your dreams.”

– Anthony Hincks

You Might Also Like