Ferienort Ermatingen – «Wir haben nichts, wir tun nichts und wir bieten nichts». Der Traveller

In Ermatingen gibt es vieles zu sehen und zu entdecken. Der augenzwinkernde Slogan «langweiligster Ferienort am Bodensee» ist ein klares Understatement. Man kann sein Herz an das schmucke Dorf am Untersee verlieren. Immerhin haben Schweiz Tourismus und das Bundesamt für Kultur aus dem Bundesinventar der schützenswerten Ortsbilder von nationaler Bedeutung 20 Orte ausgewählt, die mit dem Label «Verliebt in schöne Orte» gekennzeichnet wurden. Darunter ist Ermatingen.

Read More

Mein Sommerfeeling am Bodensee Der Seehas

Nach einem langen, heissen Sommertag, einem letzten Sprung ins kühle Wasser, dann Barfuss zurück, in unser schönes Wochenend-Domizil zu kommen, die Sonne noch auf der Haut – herrlich! Sich erschöpft von der Hitze in die Couchkissen fallen lassen, ein Glas selbstgemachter Icetea in der Hand. Abends noch ewig auf der Terrasse sitzen, an einem sommerlich…

Read More

Der Napoleonturm feiert sein 5-Jahres-Jubiläum Der Seehas

Die Spuren des Napoleonturms gehen auf einen grossen französischen Kaisers zurück. Abseits auf dem thurgauischen Seerücken veranlasste der noch junge Louis Napoleon – später Kaiser Napoleon III von Frankreich – 1829 den Bau eines Aussichtsturms. So konnte er zusammen mit seiner Mutter Hortense und illustren Gästen einen Panoramablick auf den Bodensee und die Alpen geniessen.…

Read More

Meine See-Momente im Mai 2022 Der Seehas

Die Temperaturen kletterten erstmals fast an die 30° Grad Marke, Blätter und Blüten explodierten. Am „See der Horizonte“ dehnen sich bereits die Sonnenuntergänge in die Länge und jeder verabschiedet den Tag anders.

So verwundert es nicht, dass Dich in diesem Beitrag bunte, sommerliche Impressionen erwartet.

Read More

Sibirische Schwertlilien am Seerhein in voller Blüte Der Seehas

Im Frühsommer mischt sich in der Rietlandschaft am Seerhein leuchtendes Blau ins Grün der Streuwiesen. Die blauviolette Iris (Sibirischen Schwertlilie) steht für kurze Zeit in voller Blüte und gibt dem Riet einen zusätzlichen Reiz.

Read More

Gottlieben – die vergessene Perle am Bodensee Der Traveller

Idyllisch, zauberhaft marode und wunderbar verschlafen – das ist der malerische Ort Gottlieben. Dieser liegt auf Schweizer Seite des Seerheins, der kurzen Wasserstrasse zwischen dem Bodensee und dem Untersee, im Kanton Thurgau.

Read More

Meine See-Momente im April 2022

Um frischen Wind in meinen Monatsrückblick zu bringen, welcher jetzt schon seit Februar 2018 regelmässig erscheint, taufe ich diesen auf „Meine See-Momente“ um. In der Flaschenpost bin ich während der Corona-Zeit etwas zu tiefsinnig geworden und von meiner „Feel-Good-Philosophie“ abgewichen. Es ist Zeit die Flaschenpost über Bord zu werfen.

Read More

Fressen Bären Bärlauch?

Wie riecht Frühling? Für mich eindeutig nach dem intensiven Geruch von Bärlauch. Denn wenn man in unseren Wälder oberhalb des Untersees unterwegs ist, fallen riesige Bereiche mit dem knoblauchartigen Wildkraut ins Auge. Von Pesto über Butter bis zu Brot wird es hier in unserer Region in der Küche verwendet. Aber was hat eigentlich dieser Lauch…

Read More