Huckepack ins Leben

Aus dem Rückengefieder der Haubentaucher-Mutter schauen kleine Köpfe neugierig hervor. Die schwarzweiss längs gestreiften Küken schwimmen per Huckepack auf dem Rücken ihrer Mama bestens behütet ins Leben. Die Balz der Haubentaucher ist einzigartig unter Wasservögeln. Doch genauso erstaunlich ist, wie sie ihre Jungen schützen. Denn nach rund vier Wochen schlüpfen die Küken. Bereits vom ersten…

Read More

Postkarte aus Ermatingen

Ermatingen ist ein ehemaliges Fischer- und Rebbauerndorf und liegt auf einer Landzunge, fast wie auf einer Halbinsel direkt im Untersee. Der Ort ist das erste, in einer noch vorhandenen Urkunde erwähnte Dorf im Kanton Thurgau. In herrlicher Lage am Bodensee gelegen, am Südufer des Untersees, gegenüber der Insel Reichenau. Es gibt einen ganz neuen Hafen,…

Read More

Postkarte aus Gottlieben

Gottlieben liegt am Seerhein, der kurzen Wasserstrasse zwischen Bodensee und Untersee. Das malerische Ortsbild wird geprägt von wunderschönen Fachwerkhäusern aus dem 17. Jahrhundert, idyllischen Winkeln und einer kleinen, schönen Seepromenade gesäumt von Platanen. Der kleine Ort birgt grosse Schätze. Schloss Gottlieben war einst im Besitz von Franzosenkaiser Napoleon III., desweiteren sind die berühmten Gottlieber Hüppen,…

Read More

Schwabenweg – Von der Ausserschwyz nach Einsiedeln

Auf unsere Schlussetappe von Pfäffikon SZ nach Einsiedeln lernen wir Meinrad kennen. Der heilige Meinrad ist im 8. Jahrhundert während seines Leben vom Bodensee kommend die gleiche Route gewandert wie wir heute. Und hatte sich am Etzelpass und später im oberen Sihltal niedergelassen. Der heilige Meinrad spielt für die Benediktiner vom heutigen Kloster Einsiedeln eine…

Read More

Sibirische Schwertlilien am Seerhein in voller Blüte

Im Frühsommer mischt sich in der Rietlandschaft am Seerhein leuchtendes Blau ins Grün der Streuwiesen. Die blauviolette Iris (Sibirischen Schwertlilie) steht für kurze Zeit in voller Blüte und gibt dem Riet einen zusätzlichen Reiz. Publiziert Mai 2018 / Receyled Mai 2021 Das Leuchten der Iris-Blüte währt nur kurz, denn nach der Bestäubung durch Hummeln welken…

Read More

Schwabenweg – von Fischenthal in die Ausserschwyz

Der heutige Tagesabschnitt bringt uns mit einer Laufzeit von rund 5 1/2 Stunden von Fischenthal nach Pfäffikon SZ, vom Zürcher Oberland über den Zürichsee bis in die Ausserschwy. Kurz nach Fischenthal beobachten wir Gämsen, die fast nur ein Steinwurf von uns entfernt stehen. Etwas erstaunt sind wir schon, dass wir diese scheuen Gebirgstiere hier im…

Read More

Bodensee: Tipps für eine gute Figur beim Stand-Up-Paddling

SUP – das steht für Stand-Up-Paddling oder auch Stehpaddeln. Entfernt ist es mit dem Wellenreiten sehr ähnlich, allerdings steht man dabei auf dem Surfbrett und vorwärts geht es mit einem Paddel. Das Tolle an dieser Sportart ist: man braucht kein Meer und keine Wellen, sondern kann sie auch bei uns auf dem Bodensee.

Read More

Schwabenweg – von Fischingen auf das Hörnli

Heute erwartet uns eine Bergetappe. Wir starten die Wanderung beim Benediktinerkloster Fischingen. Ab da führen uns Strässchen und Naturweg immer höher und die Landschaft wird immer „alpiner“. Nach dem windigen Ort „Allenwinden“ erreichen wir mit der Alp Egerten einen ersten schönen Höhepunkt und überschreiten erstmals die 1’000 Meter über Meer. Die Weide im Silberbüel gehört zum…

Read More

Schwabenweg – von Tobel nach Fischingen

Zum Gehöft Flüügenegg führt uns in der dritten Etappe der Schwabenweg von Tobel aus wieder zurück. Dort weist uns ein stattlicher Wegweiser den Wanderweg nach Fischingen und weiter bis ins 2315km entfernte Santiago. Auf dieser Etappe lernen wir den kleinen Fluss Murg kennen. Dieser Nebenfluss der Thur ist 34 km lang und entspringt im Toggenburg…

Read More

Schwabenweg – von Märstetten nach Tobel

Bereits beim Start in Märstetten zur zweiten Etappe erinnert uns eine mit Fresken geschmückte Jakobskirche und das „Hohe Haus“ mit altem Fachwerk, dass hier bereits im Mittelalter Pilger unterwegs waren. Sogar das „Gasthaus Kreuzstrasse“ ist eine ehemalige Pilgerherberge und bietet heute noch Zimmer zur Übernachtung an. Bald führt uns der Weg nach Amlikon. Dort überqueren…

Read More