Corona WebLog

Corona WebLog

Ich führe hier eine Art „Online-Logbuch“ – spiegle meine Beobachtungen und meine Gefühle. Die Corona-Krise veränderte unsere, meine Welt. Eine furchtbare Zeit. Für viele von uns. Trotzdem, richten wir den Fokus darauf was das Leben schön, reich und lebenswert macht. Freuen wir uns darüber was wir machen dürfen und sind nicht enttäuscht darüber, was wir gerade nicht machen können.


  • Corona WebLog #25: Ein schönes Leben? Danach?
    Wir stecken mitten in der Pandemiekrise und ich realisiere nicht, dass wir gerade das Ende der Globalisierungs-Epoche erleben. Die Verflüssigung von Grenzen, die internationale Mobilität steht seit einem Jahr still. In diesem Albtraum nehme ich solche Veränderungen kaum wahr, zu fokussiert bin ich auf die eigenen Unsicherheiten. Doch der Übertritt in diese neue Epoche ist […]
  • Corona WebLog #24: Postkarte aus Arosa
    Schlichtweg habe ich es nicht mehr ausgehalten. Unvorstellbar ein Winter ohne die Kombination aus frischer Bergluft, idealer Hanglage – nicht zu steil, nicht zu flach – sowie dem perfekten Carving-Schwung auf weiten, offenen Pisten. Ich liebe Skifahren. Skifahren bedeutet Freizeit, Freude, Freiheit und Genuss. Ich liebe den kühlen Wind und die Sonne in meinem Gesicht. […]
  • Corona Weblog #23: Dritte Welle, na und?
    Die mahnenden Wissenschaftler scheinen recht zu haben. Die dritte Welle an Infektionen mit dem Coronavirus nimmt Fahrt auf. Die Corona-Zahlen steigen jeden Tag an. Na und? Beiläufig nehme ich diese 3. Welle zur Kenntnis. Vor einem Jahr war dies noch anders, die Pandemie war zu Beginn ein Schock für mich. Um diese Zeit auch wirklich […]
  • Corona WebLog #22: Ungeduldiges Parlament erklärt die Pandemie als beendet!
    Eine Mehrheit in der grossen Kammer (Nationalrat) hat am vergangenen Mittwoch eine dringliche Erklärung verabschiedet und den Bundesrat angewiesen, alle Massnahmen zur Pandemiebekämpfung per sofort zu beenden. Es ist zwar nur eine Erklärung, aber der Druck auf den Bundesrat ist enorm. Und er kanalisiert damit die Forderungen der zahlreichen Wirtschaftsverbände, Gewerkschaften, Parteien und zig Parlamentskommissionen, […]
  • Corona WebLog #21: Hoffnung ziehen lassen?
    Die gute Nachricht ist: Der Bundesrat leitete gestern den “Restart” ein, versucht den Exit aus dieser Pandemie zu finden. Die schlechte Nachricht ist: Unsere Regierung ist ehrlich mit uns. Die Lockerungen sind ein erster kleiner Schritt, die Verantwortung wird an uns zurückgegeben. Ein Schritt mit viel Risiko. Die Krise ist noch nicht ausgestanden. Der Virus […]
  • Corona Weblog #20: Maske, Gurgeln und Zähne putzen
    Helm auf! Beim Skifahren für mich heute selbstverständlich. Dabei hatte ich einmal “geschworen”, ich werde mir nie einen Helm beim Skifahren anziehen. Lange her. Asiaten die mit Masken durch die Altstadt von Zürich bummelten waren für mich paranoid. Unvorstellbar, dass ich mir selber einmal eine Hygienemaske ins Gesicht setzen würde. Und dann noch aus eigener […]
  • Corona WebLog #19: Reisepläne 2021!?
    Meine Reisepläne 2021!? Ehrlich? Ich habe keine! Okay, ich habe Ideen. Aber planen, was soll ich planen? Weiss ich wie anders es morgen ist? Wie kostbar Reisen geworden sind. Einfach ein Kurztrip in eine pulsierende Grossstadt oder schnell mal ein paar Tage rüber nach Irland dürfte auch dieses Jahr kaum drin liegen. Auch frage ich […]
  • Corona Weblog #18: Shutdown II
    Die neue Version des Corona-Virus ist inzwischen in der Schweiz angekommen. Es verbreitet sich schnell und hat beispielsweise den Wintersportort Wengen im Berner Oberland in ein Geisterdorf verwandelt. Unvermeidlich war daher der Shutdown II ! Für mich doch etwas überraschend hat sich gestern der Bundesrat mutig gegen die mächtigen, empörten Minderheiten gestellt, die vehement eine Welt mit dem […]
  • Frohe Weihnachten
    Liebe Leserinnen, liebe Leser Eine furchtbare Zeit. Für viele von uns. Die zweite Corona-Welle fordert uns allen enorm viel ab. Wir müssen uns überall Massnahmen und Einschränkungen unterwerfen um sich nicht anzustecken, um den Virus nicht weiterzugeben. Und wir wissen nicht, ob dies alles nachhaltig ist. Kommt die nächste Infektionsexplosion nach den Feiertagen? Verschärft die […]
  • Corona WebLog #17: Skifahren

    Warum tun wir uns in der Schweiz so schwer mit der Schliessung der Skigebiete? Weil Skifahren für uns nicht nur ein Wintersport ist, es ist auch ein grosses Stück Kultur dieses Landes. Wir sind alle mit dem Wintersport aufgewachsen. Selbst von der Metropole Zürich ist das nächste Skigebiet in weniger als einer Stunde zu erreichen. So prägen uns die Berge und der Wintersport. Und wir sind überzeugt, dass der Wander- und Skisport viel zu unserer Gesundheit beiträgt.

    Dies ist mit ein Grund, dass die Schweizer aller Voraussicht nach über die Festtage Ski fahren können. Und es wird ein Sonderfall in den europäischen Alpen sein. Für die Skifahrer ist es aber sehr wichtig, dass es eine transparente Information über die Regeln gibt. Es liegt zudem an den Skigebieten für Vertrauen zu sorgen, dass die Schutzkonzepte funktionieren und sich niemand ansteckt. Allerdings ist dann aber noch völlig offen, wie viele Schweizer sich wirklich über die Feiertage in die Berge wagen werden.

  • Corona WebLog #16: Adventszeit
    Normalerweise verzaubert mich der Advent jedes Jahr aufs Neue. Doch wie alles in diesem Jahr fällt auch die Advents- und Weihnachtszeit aus dem Ryhtmus. Die Adventszeit gab mir normalerweise etwas Raum. Und schöne Begegnungen mit Freunden, Familien und Kollegen. Doch dieses Jahr finden Weihnachtsmärkte, Weihnachtsessen und vieles anderes mehr einfach nicht statt. Selbst unsere familiäre […]
  • Corona Weblog #15: Wann endet die Pandemie?
    Corona-Routine. Sehr viel Arbeit (zum Glück), viel Homeoffice, sehr wenige persönliche Kontakte. Keine Reisen, keine “Highlights”, so als“ Inseln“ auf die man aus dem Alltag kurz entfliehen könnte. Doch damit komme ich ganz gut klar, mache das Beste draus. Oft entstehen sogar positive Aspekte. Doch immer wieder der Gedanke, “wann hat das ein Ende”? Nach […]
  • Corona Weblog #14: In der zweiten Welle
    Im Frühjahr fühlte ich während des Lockdowns eine Angst. Vor diesem unbekannten Virus und der Krankheit. In dieser zweiten Welle ist Angst noch da, aber diese gehört den betagten Familienangehörigen. Jetzt verspüre ich Verdruss. Wann hat das alles einmal ein Ende? Dabei ist im Gegensatz zur ersten Welle das Virus richtig real. Bei mir im […]
  • Corona WebLog #13: Switzerland „Slow Down“
    Das Corona Virus treibt uns gerade wieder in einen dunklen, schwarzen Tunnel. Überall werden die Massnahmen verschärft. Aber wann kommen wir da wieder raus, wann werden wir ein Licht am Ende des Tunnels sehen? Jeder Tunnel hat ein Ausgang, daher kommen wir da auch wieder raus. Aber schaffen werden wir dies nur alle gemeinsam. Fahren […]
  • Corona Weblog #12: Gewissheit ist weggeblasen, dass wir das hier mit dem Virus im Griff haben
    Die Schweiz ist im Moment eines der Länder in Europa, wo die Fallzahlen im Verhältnis zur Bevölkerungsgrösse am stärksten steigen. Dies hat bei mir die Gewissheit weggeblasen, dass wir das hier mit dem Virus im Griff haben. “Jemand” muss jetzt etwas tun, höre ich oft. Von diesem “Jemand” verlangen die einen, härtere Massnahmen, andere sind […]
  • Corona Weblog #11: Der Sommer ist vorbei – es geht wieder los
    In meinem CoronaWebLog habe ich lange nichts mehr notiert. Obwohl ich vorsichtig blieb, liessen meine Sommergefühle die Pandemie in der grossen Überzeugung auf bessere Zeiten etwas in den Hintergrund rücken. Die letzten Wochen waren gut, aber wir verspielen hier in der Schweiz mit unserem „schwedischen Laissez-faire“ gerade unsere gute Situation. Die Hospitalisierungen und die Fallzahlen […]
  • Corona WebLog #10: Warum reise ich (danach)?
    “Boarding completed! Kurze Zeit später dröhnt das Flugzeug, zittert und schiesst in den Himmel. Irgendwann erlöscht das “Fasten Seat Belt”-Zeichen. Die Lüftung summt. Durch das Fenster sehe ich den Flügel mit den Turbinen, unter mir ein riesiges Wolkenmeer.” Erinnerst Du Dich noch an diese Momente? Dieses Gefühl es passiert jetzt, im Moment zu leben. Wie […]
  • Corona WebLog #9: Der Virus ist noch da – den Lockdown sind wir los
    Der Virus ist noch da. Unter uns. Irgendwo. Und doch bewegt sich mein Leben mit grösseren Schritten wieder hin zur Normalität. Gemischt sind meine Gefühle, zwischen Freude und Sorgen. So stelle ich mir die Frage, soll ich dieser neuen Normalität sehr vorsichtig oder mit der für mich eher typischen Gelassenheit begegnen? Den Lockdown sind wir […]
  • Corona Weblog #8: Die Menschen kehren auf die Strassen unserer Städte zurück
    Was sich da gerade entwickelt, ist nur scheinbar die Normalität von gestern. Unfassbar spüre ich, dass sich die Struktur unseres Lebens selbst bereits verändert hat. Die Zukunft schon in eine andere Richtung geht.
  • Corona WebLog #7: Meine anderen Ostern
    Diese Ostern waren anders, vom Lock Down überschattet. Ostern ohne alles. Es waren verwirrende, spezielle Tage, zudem geprägt durch mein schlechtes Gewissen!
  • Corona Weblog #6: Die Grenzen sind zu und ein Zeppelin passt auf!
    Die Grenzen zwischen der Schweiz und Deutschland sind mehr als zu … und ein Zeppelin passt auf!
  • Corona Weblog #5: Krisen-Alltag
    Es ist bei mir so etwas wie Krisen-Alltag eingezogen, dies habe ich inzwischen akzeptiert. Nun hätte ich versuchen können meiner Umwelt vorzuwerfen, dass ich mir das Ganze wirklich anders vorgestellt habe. Allerdings dafür hatte ich bisher gar keine Zeit. Wäre sowieso nur anstrengend geworden, es ist besser meine Energie für den konstruktiven Umgang mit dieser […]
  • Corona Weblog #4: Silberstreifen am Horizont?
    Silberstreifen am Horizont? Ab wann spürt man beim Marathon, dass das Ziel näher, vorallem erreichbar ist? Ist es möglich, dass bereits zwei Wochen nach dem Shut Down positive Resultate zu erkennen sind? Ja, ich glaube es gibt positive Zeichen – aber es ist als wie wir spürten, dass wir über den Berg kommen, aber den […]
  • Corona WebLog #3: Ich niste mich ein …
    Ab ins Nest! Aber wie niste ich mich ein? Das war so einer der Beschäftigungen in den letzten Tagen. Zuerst musste ich das Homeoffice einrichten. Besser gesagt zwei “Homeoffices”. Wir sind einmal davon ausgegangen, dass alles etwas länger geht, so sind Doppelbildschirm und Drucker inzwischen auch installiert. Und Wohnen? Je mehr man zu Hause ist, […]
  • Corona Weblog #2: das Unmögliche wird Realität
    Noch Ende Februar fuhren wir gut gelaunt nach Basel um die tollen Bilder von Edward Hopper in der Fondation Beyeler zu bestaunen. Haben uns mit Freunden zum Abendessen getroffen, war ja schliesslich schon lange und vor der Corona-Krise geplant. Sind die Familie noch schnell besuchen gegangen. Heute, eine gefühlte Ewigkeit später, weiss ich, irgendwie hätte […]
  • Corona WebLog #1: Switzerland Lock Down
    Aufgrund der Corona-Krise habe ich mich entschieden meine vorbereiteten Posts aus der Timeline zu nehmen. Irgendwie passen die Themen und Reiseberichte nicht mehr in diese Zeit, die sich gerade so für uns alle ändert. Aber wozu hat man einen Blog. Ich gehe damit zum Ursprung zurück und werde hier ein Art „Online-Logbuch“ führen – meine Beobachtungen über die […]

Meinem Blog folgen

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.