PhotoLyric: Das Haus der Elfenkönigin

In Island fand ich dieses alte Haus,hier ging das Leben ohne Rückkehr hinaus. Die Fenster sind zersplittert und blind,durch den Dachstuhl pfeift eisig der Wind. Doch in der einen oder anderen klaren Winternacht,waren hier Naturgeister erwacht. Grün erschien am Horizont das Nordlicht,nahm die Elfen in die Pflicht. In einer Polarnacht Musik erklang,man hier das Lied […]

Weiterlesen

Das Königreich der Papageientaucher

Tammie norrie heisst der Puffin auf Shetland

In den Sommermonaten ist Shetland das Königreich der Papageientaucher. Tammie norrie, wie der Vogel auf Shetland genannt wird, übernimmt dann für eine kurze Zeit die Macht über die Insel-Gruppe. Shetland ist weit weg von allem, daher begegnen die Menschen hier den Papageientaucher noch mit Respekt und Distanz. Auch wir haben uns diesem wundervollen Vogel vorsichtig […]

Weiterlesen

Goðafoss – Götterwasserfall im Schnee

Es hatte geschneit in der Nacht – der frische Schnee verzauberte den Goðafoss in ein reines Wintermärchen. Der Goðafoss ist einer der bekanntesten Wasserfälle in Island. Er liegt gut erreichbar über die Ringstrasse und am Beginn der Sprengisandur-Hochlandpiste. Östlich des Goðafoss liegt der Ort Laugar. Das Wasser des Flusses Skjálfandafljót stürzt hier etwa 12 m hinunter in die Tiefe. […]

Weiterlesen

Perspektivenwechsel in Hamburg – das Feuerschiff

An einem frühen Abend im Winter am Hamburger Hafen. Es war eisig kalt. Der Himmel färbte sich intensiv rot. Der Hafen im Abendlicht – was für eine beeindruckende Stimmung! Der Hafen wirkte noch gigantischer. So ging ich langsam mit meiner Kamera von der Landungsbrücke entlang der Wasserkante in Richtung Elphi, immer auf der Suche nach schönen Motiven. […]

Weiterlesen

Shetland – the Land of the Sword

Unverkennbar wirkt die Silhouette dieser Inselgruppe wie ein Schwert. „Hjaltland“ nennen die Isländer  die Inselgruppe.  „Hjalt“ bedeutet im isländischen wie auch im norwegischen das Heft, was den Griff eines Schwertes bezeichnet. Dieses Schwert mitten im Ozean ist im ständigen Kampf mit den Meeren, mit der Klinge aus Stein trotzt es den Stürmen. Einer Schwertscheide gleichen […]

Weiterlesen

Startpunkt Leuchtturm – the Lighthouse on Garðskagi

Auf der isländischen Halbinsel Rekjanes – unweit vom National Airport Keflavik – liegt draussen an der äussersten Nordwestspitze verschlafen und durchaus idyllisch das Dorf Garður. Hier beim alten Leuchturm begannen und endeten meistens meine Reisen durch Island.  Für einen Iceland-Workshop musste ich einige Bilder aus dem Archiv heraussuchen und bin dabei auf dieses Foto gestossen. Der […]

Weiterlesen

Mein erstes Nordlicht sah ich weiss, nicht grün …

Meine erste Erfahrung mit den Nordlichter war anders – anders als ich es erwartet hatte. Mein erstes „Nordlicht“, welches ich am Himmel über dem Eyjafjörður (Island) mit eigenem Auge sah, war ein schwacher, weisser, grauer Schleier am Himmel. Gleichzeitig hatte ich die Kamera schon in Position und wollte eigentlich nur eine Testaufnahme machen. Um so grösser […]

Weiterlesen