Schwefelgestank im Hexenkessel von Hverarönd

Grün ist eine Farbe die man hier vergeblich sucht. Die allgegenwärtigen Gase sind giftig und vereiteln jeglichen Besiedlungsversuch der kargen arktischen Landschaft. Dieser lebensfeindlichen Umwelt trotzen nur ein paar Bakterien, die sich im vulkanischen Höllenschlamm wohl fühlen und dessen Wärme geniessen. Hverarönd heisst dieser Hexenkessel am Námaskarð-Pass und liegt nur wenige Kilometer südöstlich des Calderavulkanes…

Read More

Schwabenweg – Von der Ausserschwyz nach Einsiedeln

Auf unsere Schlussetappe von Pfäffikon SZ nach Einsiedeln lernen wir Meinrad kennen. Der heilige Meinrad ist im 8. Jahrhundert während seines Leben vom Bodensee kommend die gleiche Route gewandert wie wir heute. Und hatte sich am Etzelpass und später im oberen Sihltal niedergelassen. Der heilige Meinrad spielt für die Benediktiner vom heutigen Kloster Einsiedeln eine…

Read More

Neuenburg – Tausendjährige Stadt aus gelbem Stein

Neuenburg ist Belle Époque, besticht durch seine wundervollen Lage am Neuenburger See. Über der Stadt thront sein Schloss und die Basilika mit Zwillingsturm. Verschlungene Gässchen mit eleganten Häusern aus Hautrive-Stein, jenem speziellen gelben Kalkstein, der die ganze Stadt erstrahlen lässt. Wunderschön zum Flanieren, zumal Neuenburg über die grösste Fussgängerzone der Schweiz verfügt. „Ferien in der…

Read More

Grün oder Grau? Was mir niemand über die Nordlichter erzählt hat!

Mit ganz falschen Vorstellungen und Ansprüche ging ich auf meine erste Nordlicht-Reise nach Island. Heute nach zahlreichen unvergesslichen Nordlicht-Begegnungen weiss ich, dass ich mich von vielen Berichten und Fotografien in Magazinen und am Fernsehen hatte blenden lassen. Entdeckt habe ich ein ganz anderes Nordlicht, anders als erwartet. Und doch so faszinierend. Meine Wahrnehmung der Nordlichter…

Read More