Impressum / Datenschutzerklärung

Kontakt

arosafy(at)icloud(dot)com

Domaininhaber

Michael Schneider, Zürich & Thurgau, Schweiz
www.beersandbeans.ch
www.weltderwanderlust.com
www.seerhein.blog (inaktiv)

arosafy(at)icloud(dot)com

In der Schweiz sind Webseiten die ausschliesslich private, ideelle oder wissenschaftliche Informationen bereitstellen und keine zu bezahlenden Angebote beinhalten von der Impressumspflicht ausgeschlossen.

Bei Bedarf stelle ich gerne ein Impressum mit meiner Postadresse zur Verfügung, bitte kontaktiere mich über die E-Mail Adresse arosafy(at)icloud(dot)com.

Datenschutzerklärung

Zur Datenschutzerklärung bitte nach unten scrollen.

Michael’s Beers and Beans – ein privater Blog

Dieser Blog ist nicht kommerziell.

Wenn es Probleme irgendwelcher Art geben sollte, bitte kontaktiere mich direkt und dann wird es einen Weg geben, das Problem zu lösen.

Dieser Blog ist absolut „unabhängig“ und „werbefrei“. Für geschriebene Posts über ein Thema nehme ich keine Geschenke/Vergünstigungen an oder fordere nachträglich irgendwelche Honorare ein. Zudem nehme ich keine Aufträge für „sponsored Posts“ an , dies heisst aber nicht, dass ich diese grundsätzlich ablehne. Viele Blogger stecken in „sponsored Posts“ viel Arbeit hinein und für diese ist es eine wichtige Einnahmequelle. Richtig deklariert finde ich dies absolut legitim.

Dagegen freue ich mich über Likes und Kommentare.

Seit November 2015 habe ich mich dem Blogger Kodex unterstellt.

5kL5pUyRx73Ra9DNGSIV43akt0LOSTnb1YqBn59KS0g

Da ich dieses Blog nebenbei betreibe, ist die Zahl der erscheinenden Artikel von meiner freien Zeit abhängig, Themen vom Bodensee und von unseren Reisen, über die man schreiben kann, gibt es eigentlich ausreichend.

Ich betreibe einen privaten Blog und erstelle in erster Linie Inhalte und veröffentliche eigene Fotografien. Dieser Blog ist nicht kommerziell. Über diesen Blog biete ich keine Waren, Werke oder Leistungen an. Grundsätzlich lege ich Wert auf eine korrekte Verarbeitung der Daten meiner Blog-Besucher. Daher nutze ich den Service des Anbieters WordPress.com, der das Hosting meines Blogs erledigt.

Dieser Blog wird in Schweizer Hochdeutsch (Schriftdeutsch) erstellt.

Der Inhalt dieses Blogs wird nach bestem Wissen und Gewissen in der Schweiz und für Schweizer LeserInnen erstellt. Leser aus anderen Ländern sind herzlich willkommen, sollten sich aber darüber Gedanken machen, ob das Lesen eines in der Schweiz erstellten Blogs mit ihrem eigenen Rechtsverständnis kongruent ist. Bestehen bedenken, dass man Inhalten begegnen könnte oder ist man bereits solchen Inhalten begegnet, die zwar von mir nach bestem Wissen und Gewissen erstellt worden sind, aber dem eigenen länderspezifischen Rechtsverständnis widerläuft, dann bitte ich die Seite sofort schliessen.

Die Informationen, die im Blog Michael’s Beers & Beans erscheinen, haben weder den Anspruch vollständig zu sein, noch sind sie immer komplett aktuell.

Es ist also hilfreich, mehr als eine Quelle zu überprüfen, Fragen, Wünsche und Anregungen nehme ich gerne entgegen und bemühe mich auch, sie zeitnah zu beantworten.

Ich habe keinerlei Interesse an einer Kontaktaufnahme, wenn es dabei um Link- oder Artikelplatzierungen, Werbung, gekaufte Links oder Artikel geht. Ebenso bin ich nicht an SEO interessiert.

Alle Fotos in diesem Blog sind von mir fotografiert. Fotos, welche nicht von mir stammen, sind ausdrücklich gekennzeichnet.

Der Besuch eines Blogs hinterlässt Spuren und Daten. Aus diesem Grund bitte ich die folgende Datenschutzerklärung sorgfältig durchzulesen.

Datenschutzerklärung

Bedenke, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

WordPress.com (Automattic Inc.) stellt ausführliche, generelle Informationen, insbesondere auch über die auf den Blogs gesammelten Informationen zur Verfügung:  Privacy Notice for Visitors to Our Users’ Sites. Auch die untenstehende Datenschutzerklärung wurde mir freundlicherweise durch WordPress.com (Automattic Inc.) zur Verfügung gestellt. Diese bitte ich sorgfältig zu lesen.

Wer ich bin

Die Adresse meines Blogs/Website ist: https://beersandbeans.ch.

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus deiner E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob du diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes findest du hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem dein Kommentar freigegeben wurde, ist dein Profilbild öffentlich im Kontext deines Kommentars sichtbar.

Medien

Wenn du ein registrierter Benutzer bist und Fotos auf diese Website lädst, solltest du vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

Cookies

Wenn du einen Kommentar auf unserer Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls du ein Konto hast und dich auf dieser Website anmeldest, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn du deinen Browser schließt.

Wenn du dich anmeldest, werden wir einige Cookies einrichten, um deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn du einen Artikel bearbeitest oder veröffentlichst, wird ein zusätzlicher Cookie in deinem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den du gerade bearbeitet hast. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Mit wem wir deine Daten teilen

Wenn du eine Zurücksetzung des Passworts beantragst, wird deine IP-Adresse in der E-Mail zur Zurücksetzung enthalten sein.

Wie lange wir deine Daten speichern

Wenn du einen Kommentar schreibst, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstatt sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn du ein Konto auf dieser Website besitzt oder Kommentare geschrieben hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die du uns mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Wohin wir deine Daten senden

Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

Diese Datenschutzerklärung wurde mir freundlicherweise von WordPress zur Verfügung gestellt.

Mai 2018