Trierer Dom: Patchwork der Zeitgeschichte

Kirchenensemble Dom und Liebfrauenkirche 1700 Jahre Geschichte – ich stehe vor Deutschlands ältester Bischofskirche. Es erscheint mir logisch, dass gerade dieser Dom in Trier steht. In dieser Stadt bin ich bereits einigen imposanten, baulichen Zeitzeugen der Geschichte begegnet. Alles davon hat sich im Kirchenensemble Dom und Liebfrauenkirche über die Epochen zu einem eindrücklichen Gebäude vermischt. […]

Weiterlesen

Hotel Villa Hügel, Trier

In Trier Urlaub machen? Das geht auf eine ganze herrliche Art und Weise im Hotel Villa Hügel. Hinter einer weissen Jugendstilvilla – erbaut im Jahre 1914 von einer Weinhändlerfamilie – verbirgt sich ein wunderschönes Hotel.

Weiterlesen

Trier – meine Reisenotizen

Ein kleiner Reiseführer über Trier. In Trier gibt es viel zu sehen – so spanne ich in meinen Reisenotizen einen Bogen vom Herz der Stadt, dem Hauptmarkt über die berühmte Porta Nigra bis zur trendigen Neustrasse.

Weiterlesen

Porta Nigra meets Napoléon

Sie ist das Wahrzeichen – quasi der Eiffelturm von Trier. Die Porta Nigra aus dem 2. Jahrhundert ist das am besten erhaltene römische Stadttor nördlich der Alpen. Schon Kaiser Napoléon Bonaparte war sehr fasziniert von diesem Bau und zwar derart, dass er gleich einen folgenschweren Erlass anordnete.

Weiterlesen

Trier – Blumenzwiebeln im Tempelbezirk

Eine freundliche Begegnung mit Schrebergärtnern stand am Anfang meiner Reise zur ältesten Stadt Deutschlands, berühmt für die Porta Nigra und weiteren antiken Römerbauten. Ich begegnete Karl Marx, der schönen Mosel und dem Goldtröpfchen. Und einer jungen, trendigen Stadt, deren Bewohner mit einer Selbstverständlichkeit und einem leisen Stolz mit ihrer langen Geschichte umgehen.

Weiterlesen

The Music Storehouse – die Hamburger Elphi

Weit sichtbar in der Hamburger Hafen City steht die Elbphilharmonie, eine kühle, kristalline Kathedrale. Nochmals beeindruckt mich dieses Architekturwunder an der Elbe. Ich stehe an den Landungsbrücken, das winterliche Abendrot überzieht den Hafen, lässt die Elbphilharmonie nochmals kurz erstrahlen. Dieser wellenförmige Glaskristall, dieses unwahrscheinliche Gebäude, scheint sich von mir zu verabschieden. Rückblende – heute Nachmittag. […]

Weiterlesen

Sonntags Abend auf der geilen Meile

An diesem Sonntagabend sieht die Reeperbahn ganz anders aus, fast friedlich. In Hamburgs lautester Strasse ist an diesem eisigen Abend wenig Partyvolk und Trunkenheit. Und genau darum bin ich hier. Bei unserer geführten Kurz-Reise zur Elphi hatten wir am Sonntag Abend ein „freies“ Zeitfenster. Dies wollte ich nach dem Abendessen nutzen um das eine oder andere […]

Weiterlesen

Mittendrin im Container Terminal Altenwerder, Hamburg

Der Hafen ist der Wirtschaftsmotor der Metropole Hamburg. Mit Speicherstadt, Hafencity und Elbphilharmonie zugleich eine der grössten Attraktionen. Pflichtprogramm für Hamburg-Touristen. Und es gibt viele Möglichkeiten, den Hafen zu entdecken, dabei die vielen Facetten des Hafens kennen zulernen. Bei einem eher zufälligen oder sagen wir überraschenden Besuch in Hamburg anfangs Februar wurde ich kurz und bündig […]

Weiterlesen

Perspektivenwechsel in Hamburg – das Feuerschiff

An einem frühen Abend im Winter am Hamburger Hafen. Es war eisig kalt. Der Himmel färbte sich intensiv rot. Der Hafen im Abendlicht – was für eine beeindruckende Stimmung! Der Hafen wirkte noch gigantischer. So ging ich langsam mit meiner Kamera von der Landungsbrücke entlang der Wasserkante in Richtung Elphi, immer auf der Suche nach schönen Motiven. […]

Weiterlesen