Kunst der Dahlie

Im Herbst führen die Dahlien ein blühendes Spektakel auf und verwandeln den Dahliengarten auf der Insel Mainau in ein Meer voller Farben. Die Blüten sind ein Kunstwerk. Dahinter steht nicht die Laune der Natur, sondern das „Kunsthandwerk“ von Menschen. Die Dahlienzucht bringt durch Kreuzungen in der Zwischenzeit unglaublich viele Formen in allen erdenklichen Farben zu…

Read More

stechender Liebeszauber

Im späten Bergsommer blüht der Alpen-Mannstreu – eine Blume die früher als Liebeszauberwurzel und als Aphrodisiakum verwendet wurde. Zudem gibt es die Geschichte, dass zu Zeiten der Kreuzzüge Mannstreu in Kissen gefüllt und den Frauen der abwesenden Ritter ins Bett gelegt wurden. Das Stechen der Pflanze sollte sie zur Treue ermahnen. Wissenschaftlich gesehen hat sich der…

Read More

Alpen-Edelweiss – die Herzensblume der Kaiserin Sissi

In diesem Bild steckt „mein“ erstes Alpen-Edelweiss, meine erste Begegnung mit der „Königin der Alpenblumen“! Verwundert – dass dieses Edelweiss unspekatkulär in einer steinigen Berg-Wiese wächst. Mein romantisches Bild dieser Blume leicht angekratzt. Das Alpen Edelweiss, so bisher meine Meinung, wächst nur an Steilwänden, am Rande des ewigen Schnees und wurzelt im tiefen Eis. Unerreichbar…

Read More

Charles Darwin und die trickreichen Knabenkräuter

Der britische Naturforscher Charles Darwin war nicht nur als Zoologe revolutionär. Seine Leidenschaft gehörte den Orchideen und als bekannter Orchideenjäger legte er einen Fokus auf die faszinierenden Knabenkräuter: “Ich entschloss mich, das Kleine Knabenkraut noch genauer zu studieren. Sobald sich viele Blüten geöffnet hatten, begann ich sie an 23 aufeinanderfolgenden Tagen zu untersuchen: Ich betrachtete…

Read More

Yellow lady’s slipper – von der Polizei bewacht

Der Gelbe Frauenschuh ist eine der prächtigsten wildwachsenden Orchideenarten Europas. In den Alpen stehen diese geschützten Orchideen zur Zeit in voller Blüte. Überraschend ist, dass der gelbe Frauenschuh in England vorkommt. So selten zwar, dass die Polizei die Yellow Lady’s Slipper während der Blütezeit vor „Pflückern“ bewachen muss.  Spannend die ausgeklügelte Befruchtung dieser komplexen Blüte,…

Read More

Märzglöckchen im April

Eigentlich bin ich erst über den Post „ Auf der Suche nach Märzenbecher“ von Sabine auf ihrem Blog Klappspiegel aufmerksam geworden, was ich da eigentlich für Blumen fotografiert habe. Zuerst dachte ich nämlich,  es wären Maieriesli – beim archivieren irgendwie dann, es könnte eine Art von Schneeglöckchen sein. Blogs bilden! Und jetzt weiss ich es,…

Read More

Türkenbund-Lilie

Die Türkenbund-Lilie ist einer der exotischsten Blumen, die man hier in den Bergen finden kann. Allerdings muss ich zugestehen, dass ich zum ersten Mal hier in Arosa einer dieser tollen Pflanzen begegnet bin.  Dabei soll diese Lilie hier oben recht verbreitet sein – irgendwie hatte ich diese wunderschöne Blume wohl bisher einfach nicht beachtet. Die Türkenbund-Lilie…

Read More

Orchideen im Turpenland

Farbig und voller Leben präsentiert sich zurzeit das Turpenland auf der Guldenen. Mit dem Frühling ist die Natur neu erwacht. Gerne nehme ich Euch auf diesen „Fotospaziergang“ mit – ein Spaziergang in ein Gebiet vor meiner Haustüre, was mit viel Aufwand renaturalisiert wurde. Aus dem unwirtlichen Ort, der sich uns in den Wintermonaten auf etwas über 700 müM…

Read More