Die Geduld des Fischers

Photo&Lyric

Nebelschwaden liegen über dem Fluss,
die Sonne steht kurz über dem Horizont.
Einsam treibt ein Fischer auf seinem Boot
den Fluss hinunter.

Mit Feinfühligkeit
wirft er seine Angel aus,
geht geduldig mit der Natur,
lässt sich auf die Gegenwart ein.

Doch will der Fischer seinen Erfolg erzwingen,
wird ihm sein Glück entweichen.
Stattdessen muss er loslassen,
im richtigen Moment ansprechen.

Was wäre wenn ich mich einfach,
wie mit einem Boot, durchs Leben treiben lasse?
Aufhöre mit meinem unnatürlichen Anspruch
immer superpositiv drauf zu sein?

Vielleicht erkenne ich mit Feinfühligkeit
das Glück im Jetzt
und komme mit Demut und Geduld
zur inneren, echten Lebensfreude.


In meiner Serie Photo&Lyric poste ich ab und zu Fotografien, welche ich versuche mit „lyrischen“ Texten zu untermalen  – zum tiefer reinschauen, bildlich lesen oder einfach etwas nachfühlen.

Foto und Text by michael’s beers & beans
Bild: Fischer früh morgens auf dem Seerhein (Bodensee)

Lebe jeden Tag, als wäre es mein Erster

Photo&Lyric

Lebe jeden Tag, als wäre es mein erster
Photo&Lyric

Lebe ich jeden Tag,
als wäre es mein Letzter?
Zeitnot
um alles zu erleben!
Gestresst
sehe ich nur das Ende!

Lebe ich jeden Tag,
als wäre es mein Erster?
Zeit für die alltäglichen Wunder.
Entspannt
begreife ich meine Frist. 


In meiner Serie Photo&Lyric poste ich ab und zu Fotografien, welche ich versuche mit „lyrischen“ Texten zu untermalen  – zum tiefer reinschauen, bildlich lesen oder einfach etwas nachfühlen.

Foto und Text by michael’s beers & beans
Bild: Mainland, Shetland

Das Leben wird wirklich leicht

Photo&Lyric

Das Leben wird wirklich leicht
Photo&Lyric


Stets daran auf meiner problemfreien Zone zu surfen
und mich unentwegt an allen Hindernissen zu nerven.
Verfallen der Sucht des leichten Lebens,
doch wirkungslos verpufft die Kraft dieses Strebens.

Mein Leben verliert an Leichtigkeit
im Streben nach Bequemlichkeit.
Hindernisse kommen ständig,
doch macht mich dies nicht erst lebendig?

Besser sind Schwierigkeiten zu überwinden
und laufend mit meinem Leben zu verbinden.
Denn wenn die Akzeptanz der Veränderung gleicht
wird das Leben wirklich leicht.


In meiner Serie Photo&Lyric poste ich ab und zu Fotografien, welche ich versuche mit „lyrischen“ Texten zu untermalen  – zum tiefer reinschauen, bildlich lesen oder einfach etwas nachfühlen.

Foto und Text by michael’s beers & beans
Bild: Strand (Sylt)

Nicht Lackschuh oder Barfuss

Photo&Lyric

Nicht Lackschuh oder Barfuss
Photo&Lyric

Jeden Tag
quere ich Distanzen und Räume
der Verpflichtungen und Routine.
Nicht Lackschuh oder Barfuss
sondern der sanfte Schritt bringt mich
hindurch zu meiner Leidenschaft.

Jeden Tag
lebe ich voller Wunder
und Wertschätzung.
Auf Sneakers gleich
entdecke ich den Sinn
für meine innere Freude.


In meiner Serie Photo&Lyric poste ich ab und zu Fotografien, welche ich versuche mit „lyrischen“ Texten zu untermalen  – zum tiefer reinschauen, bildlich lesen oder einfach etwas nachfühlen.

Foto und Text by michael’s beers & beans
Bild: „Barfuss im Sand“ (Sylt)

Segel im Nebel setzen

Photo&Lyric

Segel im Nebel setzen
Photo&Lyric

Da und dort verklärt
meine Geschichte
schön und heldenhaft.
Doch stehen konträr
unerreichte Wünsche.
Unerfüllt,
mir selbst einredend,
weil zur falschen Zeit
einfach am falschen Ort.
Der wirkliche Grund?
Mitunter mache ich mich klein,
blockiere mich gerne selbst.
Denn gescheitert bin ich dort
wo ich gar nichts wagte.
Der Rückblick ändert nichts.
Hinter dem Horizont
ist die Zukunft
noch nicht geschrieben
und ich kann die Segel
auch im Nebel setzen.


In meiner Serie Photo&Lyric poste ich ab und zu Fotografien, welche ich versuche mit „lyrischen“ Texten zu untermalen  – zum tiefer reinschauen, bildlich lesen oder einfach etwas nachfühlen.

Foto und Text by michael’s beers & beans
Bild: Segelboote im sich auflösenden Nebel (Bodensee)

Einen Sommer weiter

Photo&Lyric

Einen Sommer weiter
Photo&Lyric

Sommerzeit
beide nochmals jung
in Jeans und Sommerkleid
unbeschwert und ohne warum

Von der Sonne leicht
laufen wir Barfuss über Strände
die Seele ruhig und seicht
denken wir nicht ans Ende

Die Sonnenuntergänge
sind Musik für uns Liebende
friedlich tief gehen die Klänge
in die unaufhörlichen Abende

Beobachtest die Wellen im Wind
fühlst Dich frei und heiter
doch dies bald Erinnerungen sind
und wir wieder einen Sommer weiter

Von bunt in grau
ändern die Farben bald
der Winter wird rau
der Sommer in uns verhallt

Sommerzeit
beide nochmals jung
in Jeans und Sommerkleid
unbeschwert und ohne warum


In meiner Serie Photo&Lyric poste ich ab und zu Fotografien, welche ich versuche mit „lyrischen“ Texten zu untermalen  – zum tiefer reinschauen, bildlich lesen oder einfach etwas nachfühlen.

Foto und Text by michael’s beers & beans
Bild: sommerliche Abendstimmung über dem Seerhein

Tagesanbruch

Photo&Lyric

Schweigsam
der sommerliche Morgen
tonlos
der leichte Nebel
verträumt 
die grüne Alpwiese
zurückhaltend
die goldenen Sonnenstrahlen
unbeschwert 
der blaue Tag

In meiner Serie Photo&Lyric poste ich ab und zu Fotografien, welche ich versuche mit „lyrischen“ Texten zu untermalen  – zum tiefer reinschauen, bildlich lesen oder einfach etwas nachfühlen.

Foto und Text by michael’s beers & beans
Bild: Morgendämmerung im Elmauer Hochtal (Archiv)

Dekarbonisierung

Lofoten, Norwegen, Photo&Lyric


Ob dies ein Symbolbild ist für die Einsicht der Menschheit? Zapfsäulen werden zu Denkmäler für eine Epoche in welcher der Mensch klimaschädliche Treibhausgase produzierte? Eine verrostete Erinnerung an eine erfolgreiche Dekarbonisierung unserer Weltwirtschaft und Gesellschaft?

Eher ist diese Zapfsäule ein Zeichen unserer heutigen Zeit. Einfach eine stillgelegte Zapfsäule, welche zu einer vergammelten Tankstelle gehört, die offensichtlich nicht mehr rentierte.

Leider war es eine kurze Illusion, die Entkarbonisierung unserer Welt, wie wäre ein Leben in einem postfossilen Zeitalter?

In meiner Serie Photo&Lyric poste ich ab und zu Fotografien, welche ich versuche mit „lyrischen“ Texten zu untermalen  – zum tiefer reinschauen, bildlich lesen oder einfach etwas nachfühlen.

Foto und Text by michael’s beers & beans
Bild: „Zapfsäule im Land des Öls“, Lofoten, Norwegen

Blütenallee

Photo&Lyric

bekannte
Wege
unbekannt
langsam
zu gehen
Zeit
die Blüte
zu sehen
in uns selbst
zu verstehen
über mir
sondergleichen
spannt sich
eine Blütenallee

In meiner Serie PhotoLyric poste ich ab und zu Fotografien, welche ich versuche mit „lyrischen“ Texten zu untermalen  – zum tiefer reinschauen, bildlich lesen oder einfach etwas nachfühlen.

Foto und Text by michael’s beers & beans
Bild: Apfelbäume, Untersee, Thurgau April 2019

Denk-Kreuz

Photo&Lyric

Denk-Kreuz
Bedenklichkeit der Vergangenheit
Monument beharrt
sein Sockel trägt

Denk kreuz
Antwort der Zukunft
Mensch reift
sein Denkstoss dreht

In meiner Serie Photo&Lyric poste ich ab und zu Fotografien, welche ich versuche mit „lyrischen“ Texten zu untermalen  – zum tiefer reinschauen, bildlich lesen oder einfach etwas nachfühlen.

Foto und Text by michael’s beers & beans
Bild:  Im Gegenlicht – Gedenkstätte Meersburg-Lerchenberg mit Menschen die in der Sonne des späten Herbstes den Ausblick geniessen.