Lost Places – vergessene Villa mit Seeblick

Lost Places sind vergessene Orte, die ohne ersichtlichen Grund sich selbst überlassen wurden. Schon lange hat es mich gereizt bei dieser Villa mal kurz reinzuschauen, also wenigstens von aussen. Ein solches Grundstück gehört ja meist jemandem – vielleicht einer Privatperson, einer Behörde oder einer Immobilienfirma. Daher ist das Betreten eines solchen Grundstückes, auch wenn es verlassen […]

Weiterlesen

Erfahrungsbericht Panasonic Lumix DC-GX9

Aus meiner Kamera Panasonic Lumix DMC-GX 80 ist inzwischen eine Panasonic Lumix DC-GX9 geworden. Diese MFT-Kamera ist ebenfalls handlich, unauffällig – aber leistungsstark: Die Panasonic GX9 entspricht hinsichtlich ihrer Dimensionen fast einem Kompaktmodell, bietet aber die Leistung einer vollwertigen Systemkamera. Zu dieser Kamera bin ich eher zufällig gekommen. Inbesondere habe ich keine neue Kamera gesucht, […]

Weiterlesen

Fondue ohne Brot – Rezept

Es ist fast unvorstellbar – aber: Fondue geht auch ohne Brot. Obwohl diese Aussage könnte fast zum Entzug meines Schweizer Pass führen. Daher bitte ich alle Liebhaber des klassischen Fondues hier nicht mehr weiterzulesen.

Weiterlesen

PhotoLyric: Sign of Spring

In meiner Serie PhotoLyric poste ich ab und zu Fotografien, welche ich versuche mit „lyrischen“ Texten zu untermalen – zum tiefer reinschauen, bildlich lesen oder einfach etwas nachfühlen.

Weiterlesen

Flaschenpost vom Seerhein (Februar)

Liebe FollowerInnen, liebe Leserinnen und Leser meines Blogs Im Februar wechselte die Farbe von Grau in Blau – auf eine eindrückliche Weise. Anfang Februar war ich noch mit der Kamera im Schnee unterwegs, dann kam das Sturmtief “Uwe”, der Winter zeigte sich nochmals kurz. Doch mit Uwe zog der Winter weiter und machte Platz für […]

Weiterlesen

Skifahren wie die „Kuhfürsten“ im Toggenburg

Heute nehme ich Euch mit auf eine Foto-Skitour quer durch die wunderschöne, archaische Gebirgswelt der Churfirsten in den Appenzeller Alpen. Die Churfirsten, das sind sieben Gipfel im Kanton St. Gallen (Schweiz) mit zwei Gesichtern. Es sind nach Norden hin breite, flache Rücken, während sie nach Süden mit steilen Felswänden zum Walensee hin abfallen. Chäserrugg, Hinterrugg, […]

Weiterlesen

The Sound of Danger – das rote Nebelhorn von Sumburgh

Es kommt ganz plötzlich. Der sommerliche Morgen am Sumburgh Head war klar und goldig, dann legte sich ein leichter Wolkenschleier vor die Sonne. Kurze Zeit später ging die Landschaft und die See in einem feuchten, dichten Nebel unter. Wir sahen absolut nichts mehr von der uns umgebenen Welt. So ein aufkommender Nebel ist auf Shetland […]

Weiterlesen

The Music Storehouse – die Hamburger Elphi

Weit sichtbar in der Hamburger Hafen City steht die Elbphilharmonie, eine kühle, kristalline Kathedrale. Nochmals beeindruckt mich dieses Architekturwunder an der Elbe. Ich stehe an den Landungsbrücken, das winterliche Abendrot überzieht den Hafen, lässt die Elbphilharmonie nochmals kurz erstrahlen. Dieser wellenförmige Glaskristall, dieses unwahrscheinliche Gebäude, scheint sich von mir zu verabschieden. Rückblende – heute Nachmittag. […]

Weiterlesen